6 Zeichen, dass Ihre Katze wütend ist.

Katzen sind wählerische Kreaturen mit Stimmungen, die sich schnell von glücklich zu verärgert ändern können. Die Fähigkeit, zu sehen, wann Ihre Katze wütend ist, wird es Ihnen ermöglichen zu verstehen, wann Sie sich zurückziehen und Ihrer Katze Platz geben müssen, anstatt die Situation zu eskalieren. Eine wütende Katze weiter zu stoßen, ist nicht nur respektlos, sondern auch gefährlich. Eine Katze, die eines dieser 6 Schilder zeigt, ist bereit zu schlagen. Hier sind 6 Zeichen, dass deine Katze wütend ist:

1.Vokalisierungen

Geben Sie Ihrer Katze Raum, wenn sie zischt, knurrt, spuckt oder ein kehliges Stöhnen abgibt. Diese Geräusche sind das, was deine Katze am ehesten sagen kann: “Hey, verschwinde!”

2. Hecksignale

Katzenschwänze sind sehr ausdrucksstark, aber oft auf eine subtile Weise. Ein Schwanz, der schnell hin und her flackert oder niedrig gehalten wird, kann auf eine gereizte Katze hinweisen. Das Haar kann auch auf dem Schwanz einer wütenden Katze stehen.

3. Augensignale

Dilatierte oder verengte Pupillen können beide auf Wut hinweisen. Augensignale können außergewöhnlich schwer zu lesen sein, da die Augen Ihrer Katze von so vielen Faktoren beeinflusst werden können. Zum Beispiel kann die Menge, in der die Pupillen Ihrer Katze erweitert sind, helfen festzustellen, ob Ihre Katze wütend ist, aber ihre Augen können sich auch erweitern, um sich an die Lichtmenge im Raum anzupassen. Notieren Sie sich ihre Augen, aber verwenden Sie die Informationen in Verbindung mit anderen Hinweisen, wie Ohrsignale und Gesangsstimmen.

4. Ohrsignale

Die Ohren einer wütenden Katze liegen flach, entweder zur Seite oder hinter ihrem Kopf.

5. Körpersprache

Sie können eine gute Menge an Informationen sammeln, indem Sie die Haltung Ihrer Katze beobachten. Eine wütende Katze zeigt oft einen gewölbten Rücken mit durchgehendem Fell (ein Versuch, so groß wie möglich auszusehen) oder einen Körper, der nahe am Boden gebeugt ist (bereit zum Schlagen).

6. Faustschläge

Wenn Ihre Katze auf Sie zuschlägt, wenn Sie versuchen, sie zu streicheln, respektieren Sie es als klares Signal, dass sie nicht berührt werden will.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.