Die richtige Diät zur Gewichtsabnahme für Ihre Katze

Je nach Größe und Rasse einer Katze hat jede eine spezifische Gewichtsanforderung, die für ein langes, gesundes Leben am besten ist. Für Haustiereltern mit übergewichtigen oder fettleibigen Katzen ist die richtige Ernährung von größter Bedeutung. Wir sind eine Partnerschaft mit NomNomNow eingegangen, die uns einige hilfreiche Informationen über das Erreichen und Halten der Gewichtsziele Ihrer Katze gegeben hat.

Was verursacht Adipositas bei Katzen?

Schon ein regelmäßiger Fütterungsplan kann zu einer übergewichtigen Katze führen. Dinge wie Leckereien und eine unausgewogene Ernährung können zu Übergewicht bei Katzen führen. Um die beste Diät zur Gewichtsabnahme bei Katzen zu bestimmen, ist es wichtig, die Hauptursachen für Fettleibigkeit bei Katzen zu verstehen.

Kostenlose Fütterung

Für diejenigen, die einen vollen Terminkalender haben, ist es eine verlockende Option, ihren Katzen zu erlauben, den ganzen Tag über eine große Menge an Futter zu weiden. Wenn eine Katze jedoch frei füttern darf, neigt sie dazu, mehr zu essen, als sie braucht.

Katzenleckereien

Es ist schwer für eine Katze, einen leckeren Leckerbissen abzulehnen. Da Katzenbehandlungen in der Regel klein sind, merken viele Haustiereltern nicht, wie viele zusätzliche Kalorien sie ihrer Katze geben. Zu viele Katzenbehandlungen können dazu führen, dass Katzen schnell an Gewicht zunehmen.

Ernährung

Katzen sind “obligate Fleischfresser”. Das bedeutet, dass die Ernährung einer Katze nur dann optimal sein kann, wenn sie auf Fleischbasis erfolgt. Fleisch liefert die Aminosäuren und Vitamine, die Katzen brauchen, um gesund und glücklich zu bleiben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Katze ein ausgewogenes Futter isst, das ihren biologischen Bedürfnissen entspricht. Dies kann bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts helfen.

Die besten Diäten zur Gewichtsabnahme bei Katzen

Eine Katze auf eine Diät zur Gewichtsabnahme zu setzen, ist so einfach wie das Wissen um die richtigen Lebensmittel, um sie zu füttern. Hier sind die besten Diäten zur Gewichtsabnahme, um eine übergewichtige oder fettleibige Katze zu füttern, und die Vorteile:

Proteinreiche Ernährung

Katzen eignen sich am besten für eine proteinreiche Ernährung, insbesondere für diejenigen, die über einen längeren Zeitraum allmählich abnehmen müssen. Eiweißreiche Diäten enthalten Carnitin, eine Aminosäure, die Katzen benötigen, um Fettreserven in Energie umzuwandeln. Während sie im Überfluss im Tierfleisch vorkommen, fehlt vielen Pflanzen, die in vielen Trockenfutter für Katzen enthalten sind, wie z.B. Weizen, das Carnitin, das Katzen brauche

 

Geplante Fütterung Diät

Eine Katze zu lehren, sich an einen Futterplan zu halten, ist einfacher, als die meisten Leute denken. Das erste, was man wissen sollte, ist die Menge an Futter, die die Katze jeden Tag braucht. Dies variiert je nach Größe, Alter, Rasse und Gesundheit der betreffenden Katze. Als Ausgangsbasis benötigt Ihre durchschnittliche Hauskatze etwa 150-200 Kalorien pro Tag, was etwa 1 Dose Ihres typischen Katzenfutters von 5,5 Unzen, etwa ½ eine Tasse Trockenfutter oder etwa 5 Unzen Frischfutter entspricht.

Sobald ein Tierarzt das richtige Gewicht für die Katzenrasse bestimmt hat, ermöglicht die Aufnahme einer geplanten Fütterungsdiät den Haustiereltern, die Menge an Futter, die ihre Katze jeden Tag isst, schrittweise zu kontrollieren. Haustier-Eltern sollten ihre Katze zwei- bis viermal täglich mit einer bestimmten Menge an Futter füttern, das in einer Sitzung verzehrt werden soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.