Trimmen der Krallen Ihrer Katze

Die Klauen Ihrer Katze trimmen

Muss ich die Krallen meiner Katze trimmen?

Die Klauen Ihrer Katze trimmen

Die meisten Katzen brauchen keine getrimmten Krallen, besonders wenn es sich um Outdoor-Katzen handelt. Das Zuschneiden kann unangemessen sein, da Outdoor-Katzen ihre Krallen für die Verteidigung und das Klettern benötigen.
Es gibt jedoch einige Fälle, in denen das Zuschneiden der Krallen Ihrer Katze notwendig sein kann.  Katzenkrallen schneiden

  • Zimmerkatzen
    Im Inneren der Katze kann es Spaß machen, einen Kratzbaum (oder Ihre Möbel!) zu benutzen, aber sie kratzt nicht an Bäumen usw., um ihre Nägel zu verlieren, und ihre Krallen können zugewachsen werden.
    Da die Krallen einer Katze einziehbar sind, sind sie beim Gehen geschützt und werden sehr scharf, wenn sie nicht regelmäßig getrimmt werden.
  • Arthritis-Katzen
    Aufgrund ihrer geringeren Aktivität bewegen sich Katzen mit Arthritis in der Regel nicht ausreichend, so dass ihre Krallen möglicherweise getrimmt werden müssen.
  • Geriatrische Katzen
    Die Krallen der alternden Katzen sind oft zugewachsen, dick und spröde und müssen öfter geschnitten werden.

Katzen mit behaarten Pfoten müssen regelmäßig überprüft werden, da es schwierig ist, die Länge der Nägel zu erkennen.

Wie man die Krallen seiner Katze trimmt

Kann ich die Klauen der Katze schneiden

Der erste Schritt ist, die Katze auf dem Schoß zu halten, bis sie ruhig und bequem ist. Halten Sie dann eine Pfote fest, drücken Sie sie vorsichtig auf die Pads und schneiden Sie das Ende der Kralle mit einer speziellen Tiernagelklammer (keine Nagelknipser für Menschen) ab. Schneiden Sie nicht zu nah, sonst können Sie die Vene, die sich in den dicken Teil der Kralle erstreckt, einkerben. Um zu sehen, wo die Vene aufhört, halten Sie die Kralle der Katze gegen das Licht; der rosa Bereich ist die Vene.

Wenn Ihre Katze jammert oder würgt, müssen Sie sie möglicherweise schrittweise einführen, um ihre Nägel zu trimmen. Beginnen Sie dazu mit nur ein bis zwei Nägeln pro Tag und verwöhnen Sie Ihr Haustier, sobald die Arbeit beendet ist.

Sobald Ihre Katze erfährt, dass es am Ende eine Belohnung gibt, wird sie das Verfahren bald tolerieren und vielleicht sogar ihre Maniküre genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.